Datenschutzgrundverordnung

DATENSCHUTZINFORMATION
Datenschutzerklärung gemäß Art 13 und 14 DSGVO

Präambel:

Ab 25. Mai 2018 tritt die „Datenschutzgrundverordnung“ DSGVO in Kraft. Wir erlauben uns zu informieren, dass wir auf Basis dieser, sowie bereits aufgrund des „Datenschutzgesetzes 2000“ Ihre personenbezogenen Daten mit äußerster Sorgfalt behandeln und ausschließlich zweckgebunden für die Erfüllung unserer Vereinstätigkeit verwenden.

Die neue Verordnung ersetzt die bisher geltende Richtlinie 95/46/EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr. Im Gegensatz zur bisherigen Richtlinie gilt die DSGVO für alle EU-Mitgliedstaaten.

Allgemeine Datenschutz-Informationen:

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht eingesetzt, da dies gesetzlich nicht vorgeschrieben ist.
Ihre Anfrage wird aber jedenfalls gemäß DSGVO beantwortet.

Keinesfalls werden Ihre Daten an Dritte zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben.
Unsere Mitarbeiter (Trainer) und Mitglieder des Vorstandes sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Anwendung:

Die DSGVO findet Anwendung auf alle aktiven Mitglieder, die sich mittels Anmeldeformular schriftlich
anmelden und Ihre Einverständniserklärung zur Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abgeben.

Die Daten werden jedenfalls auf Dauer der Mitgliedschaft und nach Beendigung dieser zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Fristen bestehen. Die Löschfrist beträgt automatisch ein Jahr nach der letzten Verwendung.

Verarbeitungs-Daten:

Name (Vor- und Nachname) – bei Minderjährigen Name des Erziehungsberechtigten
Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort)
Telefonnummer
E-Mail
Geburtsdatum
Geschlecht
Nationalität
Eintrittsdatum
Sparte bzw. Funktion (Beispiel: Sportler od. Trainer)
Läuferlizenz (ja oder nein)
Trainer-Zuordnung
Mitgliedsbeitrag (inaktiv bei Doppel-Mitgliedschaft)
Fotos für die Website

Daten-Weitergabe:

Mögliche Datenempfänger können sein:

– Fach- bzw. Dachverbände, sowie Sportfachverbände
-> erforderlich zur Teilnahme an Wettkämpfen – Nennungen, Trainingseinheiten, Trainingslagern od.
     Ausbildungen

– Betreiber von Eishallen – z.Z. Die Eisstadthalle, 1150 Wien
-> erforderlich für die Zutrittsberechtigung / einloggen

– Zur Erlangung der Läufer-Lizenzen
-> erforderlich für die Teilnahme an Wettbewerben

Wir weisen darauf hin, dass die Datenweitergabe eine Voraussetzung für die sportliche Ausübung darstellt.

Es wird jeweils immer nur ein Datenauszug im erforderlichen Umfang übermittelt!

Daten-Verwendung:

– E-Mail-Verteiler
-> Informationen über das Vereinsgeschehen, Vereinsangebote, Kurse, Trainingslager, Wettbewerbe
     Einladung zur Vorstandsitzung, etc.

– Telefonnummer
   -> Meist dringliche Informationen wie z.B. Änderung der Trainingszeiten, Krankmeldungen,
       Rückfragen

– Buchhaltung
-> Verrechnung, Mahnungen, Abwicklung des Zahlungsverkehrs
     Zur Rechnungsprüfung werden nur die Belege und Auswertungen vorgelegt

– Bewerbungen – kommt nicht zum Tragen
(Trainer-Recruiting erfolgt ausschließlich durch mündliche Empfehlung od. Anwärter sind der
Trainingsleitung persönlich bekannt)

Wir weisen darauf hin, für eine angemessene Sicherheit und Integrität der personenbezogenen Daten Sorge zu tragen.

Sensible Daten:

Der Verein erhält keine Gesundheitsdaten. Die „Arztbestätigungen“ für den Erhalt der Lizenzen bescheinigen lediglich die Unbedenklichkeit der Sportausübung „Eiskunstlauf“.

Bild-/Foto-/Videoaufnahmen:

Der Verein kann für die Aufnahme und Weitergabe seitens Dritter, Außenstehender bzw. Zuseher beim Training oder bei Auftritten ausdrücklich keine Haftung übernehmen, da sich dies absolut der Kenntnis und dem Einflussbereich entzieht.

Daten-Sicherheit – Nutzung der Website:

Unsere Website wurde mit Word.Press erstellt und sie wird von Unternehmen Automattic betrieben.
Es handelt sich um eine Open-Source-Software, die als sicher beschrieben wird. Backups werden automatisch erstellt und in jeder WordPress.com-Website ist ein Spam-Schutz automatisch integriert.
Die Datenschutzbestimmungen von WordPress finden Sie u.a. unter https://de.wordpress.com/ Datenschutz.

Bedenken Sie aber, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten: 

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese
als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Website
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.
Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten
konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies: 

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Nutzung von Social-Media-Plugins:

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

 

Sie haben folgende Rechte:

Auskunftsrecht
Recht auf Berichtigung
Recht auf Löschung, Einschränkung sowie Widerspruch
Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an isc.austria@outlook.at oder per Einschreiben an den Vereinssitz (Eichertgasse 2, 2380 Perchtoldsdorf).